KulTür trifft Freunde

Gründung des Fördervereins „Freunde von KulTür Regensburg“ –

Soziale Gerechtigkeit und Teilhabe am Kulturleben stärken

 

In den letzten Monaten haben wir alle erlebt, was es heißt auf Kultur verzichten zu müssen. Können Sie sich vorstellen Ihr ganzes Leben ohne Kino-, Theater- oder Stadionbesuch auszukommen? Nicht aufgrund einer Krise, sondern weil Sie sich Kultur schlichtweg nicht leisten können? Die Regensburger Gesellschaft hat Glück: Seit 2015 ermöglicht KulTür Regensburg e.V. Menschen mit wenig Einkommen Zugang zu Kultur. Von Theater, Konzerten über Lesungen und Vorträge bis hin zu Sport-, Museums- und Kinobesuchen: Der gemeinnützige Verein vermittelt kostenfreie Plätze an seine „KulTür-Gäste“. Doch auch dieses ehrenamtliche Engagement braucht eine breite gesellschaftliche Unterstützung und erhält sie nun. Seit Mai steht der
Geschäftsführerin Britta Kutzner und ihrem Team nun der Förderverein „Freunde von KulTür e.V.“ zur Seite. Mitte Oktober können sich nun Freunde und weitere Interessierte beim Fest „KulTür trifft Freunde“ im Prüfeninger Schlossgarten kennenlernen und vernetzen.

KulTür trifft Freunde –

am 14. Oktober 2021 im Prüfeninger Schlossgarten

 

Alle Zeichen stehen auf Start. Beim großen Fest „KulTür trifft Freunde“, der ersten gemeinsamen Aktion des Stamm- und Fördervereins, erwartet die Gäste ein abwechslungsreicher Abend aus Musik, Schauspiel und Kunst im Prüfeninger Schlossgarten. Am 14. Oktober 2021 sind alle Interessierten aus Stadt und Land nach Anmeldung und Registrierung (coronabedingt erforderlich) herzlich eingeladen, einen einzigartigen Abend ab 18 Uhr im Prüfeninger Schlossgarten zu verbringen und KulTür sowie die “Freunde von KulTür” persönlich kennenzulernen. Jeder, der KulTür schon jetzt als Mensch oder Unterstützer:in den Rücken stärken will, kann sich an Zoltán Ritter oder Britta Kutzner wenden. Auch Sponsoren für das große Fest sind jederzeit willkommen.

Anmeldung
Die Teilnahme am Fest ist kostenfrei. Jedoch ist eine Anmeldung für Sie und ggf. eine Begleitperson erforderlich. Aufgrund der begrenzten Besucher-Kapazität melden Sie sich bitte zeitnah und gerne ab sofort an. Es gelten die aktuellen 3-G-Regelungen.

Hier kommen Sie zur Anmeldungsplattform!

Programm
Kultur – seine Akteure und Freunde so greifbar nah!
Freuen Sie sich über ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, gestaltet durch regionale Künstler:innen, die u.a. bereits bei dem aktuellen ImPuls-Projekt mitwirken. Neben den Konzerten warten aber auch noch andere kulturelle Überraschungen auf die Besucher.
Viel Kultur, Feines zum Essen und Trinken in schöner Schlossgarten-Ambiente und jede Menge interessanter neuer Freunde!
Wir laden Sie ein – Seien auch Sie dabei!