Upcycling-Kooperation und Spendenaktion mit IKEA: Nachhaltig shoppen im Mai mit unseren KulTür-Stücken

Mit IKEA Regensburg bieten wir an zwei Samstagen “Upcycling Plus”. Taschen, genäht aus Kulturfahnen und ausgedienten Fassadenplakaten des Möbelhauses, sind gegen eine Spende am 20. und 27. Mai von 11:00 bis 16:00 Uhr erhältlich in Neutraubling bei IKEA – solange der Vorrat reicht. Mit den Einnahmen finanzieren wir Kultur-Aktionen mit und für sozial benachteiligte Kinder. 

Ausgedienten Materialien einen zweiten, nachhaltigen Zweck zu geben, sie zu neuen Produkten weiterzuverarbeiten – klar, die Idee des Upcycling ist nicht neu. Taschen aus alten Fahrradschläuchen und LKW-Planen sind beim gut sortierten Hipsterladen um die Ecke – nicht immer günstig – aber sicherlich käuflich zu erwerben. Wer aber nicht nur Lust auf ein schickes Accessoire hat, sondern sich auch ein Stück lokaler Kultur einpacken und dabei zugleich soziales Engagement unterstützen will, sollte sich unsere neue Kooperation genauer ansehen – oder einfach im Mai dem großen schwedischen Möbelhaus einen Besuch abstatten …

Die Planungen für unsere Aktion im Mai laufen bereits seit Herbst 2022. Ursprünglich angedacht war „nur“ ein Verkaufsstand für die sogenannten “KulTür-Stücke”, schicke Taschen aus Fahnen, die nach Kultur-Events nicht mehr benötigt werden. Doch wie es so oft ist: „Mit dem Reden komm’n Leute z’samm.“ Entstanden ist eine Kooperation mit Tragweite. „Wir haben unsere Kultur-Stücke um eine Dimension erweitert,“ so unsere Projektinitiatorin Amelie Laumbacher. Bei der Umsetzung der Mission, insbesondere sozial benachteiligten Kindern, Zugang zu Kultur zu verschaffen, haben wir nun einen starken Partner aus der Wirtschaft gefunden. 

Kooperation mit der Wirtschaft – auf zu neuen KulTür-Ufern: Nachhaltigkeit nicht nur materiell betrachten

Mit dieser Kooperation nutzen wir erstmals auch Möglichkeit des Schaufensters außerhalb unseres KulTür-Ladens. „Kulturgenuss ist Luxus, nicht jeder kann sich das leisten,“ gibt Amelie zu bedenken. Kulturerlebnisse verbinden uns als Gesellschaft, man denke nur an den tosenden Applaus vieler Hände nach einem gelungenen Konzert. „Hier entsteht Gemeinschaft, an der viele Menschen mangels finanzieller Mittel aber gar nicht teilhaben können. Das Upcycling von Materialien ist uns natürlich im Sinne des Umweltschutzes wichtig, aber uns geht es mit dieser Aktion um mehr. Nachhaltigkeit wird oft nur rein materiell betrachtet, wir wollen daher Upcycling „plus“ bieten: Jeder Träger eines KulTür-Stücks leistet eine Beitrag zu sozialer Nachhaltigkeit.” Durchaus auch ein bisschen provokativ, oder? Bewusst wollen wir unsere Konsumgesellschaft bei der samstäglichen Shopping- Tour unerwartet mit dem Kulturbegriff, der Bedeutung von Kultur konfrontieren.

„Wir von IKEA Regensburg möchten gerne in der Region einen Beitrag leisten, um die Wohn- und Lebensverhältnisse von Kindern und Jugendlichen zu verbessern sowie eine möglichst nachhaltige Nutzung der Ressourcen, die wir verbrauchen. Daher sind wir gerne Teil dieses Projektes, um so Kindern und Jugendlichen den Zugang zu besonderen Erlebnissen zu ermöglichen.“

Tanja Weller, Local Community Engagement Leader bei IKEA

Nähen in Kooperation mit der Lebenshilfe

Genäht wird für einen guten Zweck bei uns übrigens bereits seit Oktober 2018: Werden Stoffe von Fahnen, die zur Ankündigung von Konzerten oder Ausstellungen dienen, nicht mehr benötigt, verwandeln unsere KulTür-Gäste, freiwillig Engagierte und regionale Künstlern sie in gemeinsamen Nähsessions in Unikate: Upcycling-Taschen, Rucksäcke und Turn oder Geldbeutel. Inzwischen entstehen die KulTür-Stücke auch in einer Kooperation mit mehreren Behindertenwerkstätten aus der Region u.a. der Lebenshilfe Lappersdorf.

Pressemeldung zum Download

Weitere Beiträge

✨KulTür goes Nachhaltigkeitsmeile✨

Entdecke am 15.06. an unserem Stand auf der Nachhaltigkeitsmeile mehr über KulTür Regensburg und unsere einzigartigen Upcycling-Projekte! Durchstöbere unsere KulTür-Stücke, freue dich auf Überraschungen und eine tolle Auswahl. Wir beraten, informieren und erleben gemeinsam eine schöne Zeit! Die Regensburger Nachhaltigkeitswoche

Tovább olvasom »