Schreibwettbewerb

Ein gutes Buch nimmt jeder gern zur Hand, doch wer wagt es schon, sich selbst als Autor zu versuchen? Dazu motivieren wir in unserem Schreibwettbewerb. Wir begleiten Nachwuchsschriftsteller:innen auf dem Weg zu ihren ersten Zeilen in Kooperation mit dem W1.

2024 lautet das Motto „Stimmen der Zukunft“. Ab 15. Mai ist die Anmeldung möglich. Details hierzu und zum Rahmenprogramm veröffentlichen wir hier und auf unserem Instagram-Kanal regelmäßig. Bei Fragen und Interesse könnt ihr euch jederzeit melden. Auch auf den Seiten des W1 findet ihr jede Menge Infos und Impressionen. 

Flyer deutsch  –  Flyer englisch

W1 Zentrum Schreibwettbewerb

Was ist unser Schreibwettbewerb ?

Wir suchen kreative Wortkünstler:innen: Mit unserem Schreibwettbewerb rufen wir in Kooperation mit dem W1–Zentrum für junge Kultur jedes Jahr junge Menschen aus unserer Region  zu Stift und Papier.

Eine namhafte Jury wählt Preisträger:innen aus. Der/Die Preisträger*in erhält in diesem Jahr die einzigartige Gelegenheit, den Songtext im Studio professionell aufzunehmen. Falls jemand nicht selbst im Studio stehen möchte, kein Problem! Regionale Musikschaffende können den Song vertonen. Der zweite und dritte Platz werden ebenfalls ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 29. November 2024 im statt. 

Als Rahmenprogramm bieten wir verschiedene Workshops, Kino-Events und Austauschmöglichkeiten rund um unser Fokusthema an. Infos dazu erhaltet ihr auch über unseren Instagram-KanalDas Angebot richtet sich an 14- bis 27-jährige aus Schulen, Universität, OTH, Schreibgruppen sowie an Einzelpersonen.

 

Schreibwettbewerb

Unsere Ziele

Jungen Regensburger:innen geben wir einen gemeinsamen Raum für künstlerisches Schaffen – auch das ist kulturelle Teilhabe. In Workshops können sich Gleichgesinnte kennenlernen, austauschen und vernetzen. Mit vereinten Kräften gelingt es uns, KulTür und unserem Kooperationspartner W1–Zentrum für junge Kultur, jedes Jahr professionelle Kursleiter:innen zu gewinnen. Sie unterstützen die jungen Künstler:innen bei ihrer Entwicklung, in ihrem Schaffensprozess und bei ihrer Persönlichkeitsbildung u.a. im Rahmen der Workshops.

Was haben wir gelernt, erlebt und gemeinsam erreicht ?

Über die Preisträger und ihre Texte berichten wir in der Region. Auch ausgedruckt und verteilt bei Kultur- und Sozialpartnern sowie bei öffentlichen Aktionen haben die Ergebnisse der Workshops und des Schreibwettbewerbs schon große Bewunderung gefunden. So fördern wir auch den Austausch von Erfahrungen, eröffnen neue Perspektiven und sorgen für mehr Sichtbarkeit unserer regionalen Literaturszene. 

Junge Nachwuchstalente und all diejenigen, die sich als Kulturschaffende ausprobieren möchten, motivieren und animieren wir dazu, an sich, ihre Fähigkeiten und Texte zu glauben.

Der Wettbewerb steht immer unter einem bestimmten Motto, z.B. zum kulturellen Jahresthema der Stadt Regensburg. Dies unterstützt die öffentlichkeitswirksame Kommunikation.

Impressionen